Verantwortliche Herausgeber

Timo Fischinger (seit 2019, Band 29)
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt, Frankfurt, Deutschland
Christoph Louven (seit 2017, Band 27) 
Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik, Universität Osnabrück,  Osnabrück, Deutschland 

Ehemalige Herausgeber

Klaus-Ernst Behne † (1984-2006, Band 1 bis 18)
Günter Kleinen (1984-2006, Band 1 bis 18)
Helga de la Motte-Haber (1984-2006, Band 1 bis 18)
Holger Höge (2007-2013, Band 19 bis 23)
Richard v. Georgi (2014-2016, Band 24 bis 26)
Wolfgang Auhagen (2007-2018, Band 19 bis 28) 
Claudia Bullerjahn (2007-2018, Band 19 bis 28)

Redakteure

Nina Düvel (seit Band 30)
Hanover Music Lab, Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Hannover, Deutschland
Diana Kayser (seit Band 30)
Department of Musik, University of York, York, UK
 

E-Mail an die Redaktion: jahrbuch@musikpsychologie.de

Wissenschaftlicher Beirat

Ralf v. Appen
Institut für Popularmusik, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Wien, Österreich
Veronika Busch
Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik, Universität Bremen, Bremen, Deutschland
Hauke Egermann
Institut für Musik und Musikwissenschaft, Technische Universität Dortmund, Dortmund, Deutschland
Klaus Frieler
Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik Frankfurt, Frankfurt, Deutschland
Vera Gehrs
Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Osnabrück, Osnabrück, Deutschland
Heiner Gembris
Institut für Begabungsforschung in der Musik, Universität Paderborn, Paderborn, Deutschland
Werner Goebl
Institut für musikalische Akustik – Wiener Klangstil, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Wien, Österreich
Jan Hemming
Institut für Musik, Universität Kassel, Kassel, Deutschland
Reinhard Kopiez
Hanover Music Lab, Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Hannover, Deutschland
Gunter Kreutz
Institut für Musik, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Oldenburg, Deutschland
Andeas C. Lehmann
Hochschule für Musik Würzburg, Würzburg, Deutschland
Kai Lothwesen
Staatliche Hochschule für Musik Trossingen, Trossingen, Deutschland
Daniel Müllensiefen
Goldsmiths, University of London, London, UK
Richard Parncutt
Centre for Systematic Musicology, Universität Graz, Graz, Österreich
Friedrich Platz
Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Stuttgart, Deutschland
Christoph Reuter
Institut für Musikwissenschaft, Universität Wien, Wien, Österreich
Günther Rötter
Institut für Musik und Musikwissenschaft, Technische Universität Dortmund, Dortmund, Deutschland
Kathrin Schlemmer
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt, Deutschland
Holger Schramm
Institut Mensch-Computer-Medien, Universität Würzburg, Würzburg, Deutschland
Gudrun Schwarzer
Justus-Liebig-Universität Gießen, Gießen, Deutschland
Uwe Seifert
Musikwissenschaftliches Institut, Universität zu Köln, Köln, Deutschland
Claudia Spahn
Freiburger Institut für Musikermedizin, Universitätsklinikum Freiburg, Hochschule für Musik Freiburg, Freiburg, Deutschland
Stefanie Stadler Elmer
Psychologisches Institut, Universität Zürich, Zürich, Schweiz

Für den DGM-Vorstand:

Franziska Degé
Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik Frankfurt, Frankfurt, Deutschland
Jörg Mühlhans
MediaLab der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien, Österreich
Michael Oehler
Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik, Universität Osnabrück,  Osnabrück, Deutschland 
Clemens Wöllner
Institut für Systematische Musikwissenschaft, Universität Hamburg, Deutschland
Anna Wolf
Institut für Systematische Musikwissenschaft, Universität Hamburg, Deutschland

Ehemalige Beiratsmitglieder 

Eckard Altenmüller (Hannover)
Hans Günther Bastian † (Paderborn)
Herbert Bruhn (Flensburg)
Werner Deutsch † (Braunschweig)
Jobst P. Fricke (Köln)
Rainer Guski Bochum)
Marianne Hassler (Tübingen)
Hubert Minkenberg (Düsseldorf)
Renate Müller (Ludwigsburg)
Hans Neuhoff (Köln)
Reiner Niketta † (Osnabrück)
Helmut Rösing (Hamburg)
Reinhard Steinberg (Klingenmünster)
Isolde Vetter (Karlsruhe)
Oliver Vitouch (Klagenfurt)
Peter Vorderer (Mannheim)
Harm Willms (Schleswig)